Was bietet der Markt zur Eingrenzung von Beeten und Wegen?

Wie lassen sich Beete eingrenzen, dabei Grünflächen optimieren und gleichzeitig privaten Gärten und öffentlichen Parks eine hochwertige Ästhetik verleihen?

Eine Beeteinfassung hat die grundsätzliche Aufgabe, eine blühende Fläche, sowohl visuell als auch funktionell zu umschließen und einzurahmen und diese von dem sie umgebenden Grün abzugrenzen.

Die primäre Zielsetzung ist also die, mithilfe von Randeinfassungen, Rasenkanten oder Trennprofilen eine ästhetisch schöne Begrenzungslinie zu schaffen und dazu beizutragen, Wildwuchs und Unkraut von den Beeten fernzuhalten, die oft aus Grasflächen in die Beete hineinwuchern; auf der anderen Seite sollen sie verhindern, dass sich die Blumen und Pflanzen in den Beeten unkontrolliert im Rasen ausbreiten.

Wie also Blumenbeete einfassen und dabei sowohl dem Design als auch dem Zeitplan bei der Installation gerecht werden?

Zunächst einmal sollte bedacht werden, in welchem Kontext die Trennprofile verwendet werden.

Die Wahl kann dabei auf praktisch unsichtbare Bordüren fallen oder auf Einfassungen, die einen echten Blickfang darstellen. Es können ökologische und umweltkompatible Materialien verwendet werden, wie Cortenstahl und Aluminium, oder aber leichtere und biegsamere Lösungen höchster Qualität aus Kunststoff – all dies findet sich im Angebot von Tutor International Srl.

Das Unternehmen wurde 2005 gegründet und spielt heute eine führende Rolle als Hersteller von professionellen Produkten und Systemen für einen Gartenbau mit geringen Wartungskosten. Was Tutor International auszeichnet ist einerseits die qualitative Hochwertigkeit seiner Produkte und andererseits die Orientierung zu Umweltverträglichkeit und ökologischer Nachhaltigkeit.

Die Produkte von Tutor International sind das Ergebnis einer kontinuierlichen Suche nach den besten technologischen Lösungen zum Schutz der Umwelt.

Wer also nach Produkten für die Einfassungen von Beeten sucht, findet im Angebot von Tutor International unterschiedliche Typologien von Trennprofilen, in verschiedenen Formen und Materialien.

Aufgrund der Vielzahl an technischen Möglichkeiten und Materialien wird das Unternehmen von den Fachleuten der Galabau-Branche sehr geschätzt, da sie in den Produkten von Tutor International ein ideales Mittel finden, um die ästhetischen oder komplexen Ansprüche ihrer Projekte zu erfüllen.

Bei der Einrichtung eines Blumenbeets ist außerdem daran zu denken, welche Produkte noch notwendig oder hilfreich sein könnten, um Bäume, Pflanzen oder Ziermittel zu positionieren, was benötigt wird, um Kiesflächen und Kieswege zu stabilisieren und den Garten zu verschönern.

Dabei handelt es sich um:

  • Unterirdische Wurzelballenverankerungen
  • Mähschutzmanschetten für Baumstämme
  • Kiesgitter für stabile und wasserdurchlässige Kiesböden
  • Systeme aus Cortenstahl für Terrassierungen und Hochbeete
  • Wandmodule und Systeme für vertikales Grün
  • Synthetische und biologische Unkrautvliese
  • Erosionsschutz
  • Wurzelsperre
  • Zubehör

Welche Materialen können zur Einfassung von Beeten verwendet werden?

Es gibt zahlreiche Materialien zur Begrenzung von Beeten und die Wahl hängt, wie zuvor bereits erwähnt, vom Kontext ab, in dem die Produkte installiert werden sollen.

Gleichzeit muss bedacht werden, ob die gewählten Materialien in der Lage sind, die geforderten funktionellen Ansprüche zu erfüllen.

Wichtige Kriterien sind beispielsweise: lange Lebenszeit, Vielseitigkeit, Witterungsbeständigkeit, mechanische Festigkeit, Sonnenbeständigkeit.

Beeteinfassungen aus Kunststoff, welche Vorteile bieten sie?

Trennprofile aus Kunststoff sind eine moderne und preisgünstige Lösung zur Einfassung und Begrenzung von Grünflächen in Garten und Parks.

Beeteinfassungen aus Kunststoff haben zahlreiche Vorteile:

  • biegsam
  • leicht
  • handlich
  • verschleißbeständig
  • vor Ort anpassungs- und bearbeitungsfähig
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Welche Unterschiede gibt es zu Beeteinfassungen aus Metall?

Auch Randeinfassungen aus Metall sind eine ausgezeichnete Lösung zur Begrenzung von Grünflächen und sie unterscheiden sich von den Produkten aus Kunststoff durch verschiedene technische und mechanische Eigenschaften.

Zu den wichtigsten Vorteilen gehören:

  • präzise Abgrenzung und Schutz der Flächen
  • langfristige Kostenersparnis wegen der erhöhten Lebenszeit im Vergleich zu Kunststoffprodukten
  • geringe Wartungskosten
  • Optimierung von Kosten und Funktionalität während der Gartenarbeiten (sie sind weniger anfällig für Beschädigungen durch Grasschnitt und Beetpflege)
  • starke optische Wirkung

Warum Cortenstahl als Metall für Beeteinfassungen?

Corten – oder COR-TENist eine besondere Art von Stahl mit einem geringen Anteil an Legierungselementen und einer hohen mechanischer Widerstandsfähigkeit.

COR-TEN wurde von der United States Steel Corporation im Jahr 1933 patentiert ist heute wegen seiner unglaublich vielseitigen Verwendungsmöglichkeit auf der ganzen Welt verbreitet und anerkannt.

Die Pluspunkte von Beeteinfassungen aus Cortenstahl:

  • hoher Rostwiderstand
  • hohe mechanische Widerstandsfähigkeit und Torsionsfestigkeit
  • geringe Wartungskosten
  • ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • lange Haltbarkeit
  • hochwertige Ästhetik dank des natürlichen Oxidationsprozesses, der dem Produkt die typische “Rostoptik” verleiht

Bordure per aiuole

Trennprofile aus Aluminium und Corten – die Spitzenprodukte von Tutor International Srl

Tutor International entwickelt und produziert verschiedene Modelle von Trennprofilen aus Aluminium und Cortenstahl zur Randeinfassung von Beeten.

All diese Lösungen charakterisieren sich durch ein starkes Design und die Hochwertigkeit der Materialien. Die Aluminiumleisten Borderal und Flexyal bilden zusammen mit den Einfassungen aus Cortenstahl Ironline PL und Ironflex ein hochrangiges Produktpaket zur Begrenzung und Einfassung von Grünflächen, das sich mit allen ästhetischen Anforderungen und Gartenbau-Projekten vereinbar lässt.

Im Detail umfasst unsere Produktion von Alumimium- und Cortenprofilen:

  • Lineares Trennprofil aus Aluminium Borderal – Höhe: 10 + 15 cm
  • Winkelprofil aus Aluminium Flexyal – Höhe: 5 cm
  • Lineares Trennprofil aus Cortenstahl Ironline – Höhe: 10 + 15 + 23,5 cm
  • Winkelprofil aus Cortenstahl Ironflex – Höhe: 5 + 10 cm